Kreisverband Untermain-Spessart

Festgottesdienst und Festakt zum 50-jährigen Gründungsjubiläum der DJK Breitendiel
 
Am 29. Juni 2012, genau am Jahrtag der Gründung der DJK Breitendiel „am 29. Juni 1962", feierte der Sportverein „DJK Breitendiel" sein 50jähriges Bestehen. Von den damaligen 41 Gründungsvätern leben heute noch 19 Personen, deren Ehrungen beim Festakt im Mittelpunkt standen.
 
Pfarrer Wolfgang Zopora, Geistlicher Beirat des DJK Diözesanverbands Würzburg, bescheinigte der DJK Breitendiel, dass sie in den 50 Jahren des Bestehens, stets den Menschen in den Mittelpunkt des Sportgeschehens stellte. Mitzelebranten waren Monsignore Heinrich Schlereth, selbst langjähriger Geistlicher Beirat der DJK Breitendiel und des DJK-Kreisverbands Untermain-Spessart und Stadtpfarrer Dr. Christian Lutz.
 
Miltenbergs Bürgermeister Joachim Bieber überbrachte die Glückwünsche der Stadt und des Stadtrates. Die DJK Breitendiel sei 50 Jahre jung und lebendig. Die DJK ist jung und bleibe es auch, weil sie sich um die Jugend kümmere. Die Kinder und Jugendlichen uns Miltenberg und Breitendiel fühlen sich von der DJK angesprochen und kommen. So bleibe der Verein auf Dauer jung. Die Vereinsarbeit in der DJK Breitendiel sei vorbildlich. Sie wird von Menschen geführt, die ruhig, unaufgeregt und erfolgreich ihre Arbeit tun und dies schon seit Jahrzehnten. Vieles habe die DJK aus eigener Kraft geschaffen, etwa das stolze Vereinsheim mit ihren Sportfeldern.
 
Die DJK Breitendiel setze Menschen in Bewegung, ermögliche ihnen Sport und Gemeinsamkeit und stelle das christliche Miteinander immer in den Mittelpunkt des Vereinsgeschehens, so Edgar Lang, 1. Vorsitzender des DJK Diözesanverbands Würzburg in seiner Ansprache beim Festabend. Zwar sei der „DJK"-Aspekt, die „Einbeziehung christlicher Grundwerte" heute schwerer umzusetzen als im Gründungsjahr 1962, doch im Miteinander und in der gegenseitigen Achtung ist dieses Ziel auch heute noch erreichbar.
 
Wolfgang Klingenberger, Vorsitzender Vorstand der DJK Breitendiel und seine Kollegen im Gesamtvorstand waren sichtlich stolz auf die vielen lobenden Worte der zahlreichen Redner beim Festakt im Pfarrgemeindehaus Breitendiel. Eine lange Reihe von Ehrungen schloss sich den Redebeiträgen an. So wurden Mitglieder für 25 und 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt, drei neue Ehremitglieder ernannt, Sonderehrungen durch den DJK-Verband ausgesprochen, vor allem aber die Gründungsmitglieder besonders gewürdigt.
 
Text und Bilder:
Bernhard Setzer
 
Bilder --> hier